Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Logo
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon

Was kann tröstlich sein?

(1246 x gelesen)
Jan 16 2018

Was kann in der Trauer tröstlich sein?

Was ist Trost?

Wie kann man dieses Wort definieren?

Laut Wikipedia wird Trost wie folgt beschrieben:

„Trost ist zwischenmenschliche Zuwendung an jemanden, der trauert oder anderen seelischen bzw. körperlichen Schmerz zu ertragen hat. Derjenige wird getröstet. Trost kann durch Worte, Gesten und Berührung gespendet werden. Der Schmerz und die Traurigkeit des Getrösteten sollen gelindert werden; er soll spüren, dass er nicht allein gelassen ist; seine seelische Verfassung soll gestärkt werden.“

Fakt ist, dass für jeden Menschen etwas anderes tröstlich sein kann. Für den einen ist eine Umarmung unendlich wichtig, für den anderen ist es wichtig, einen Gesprächspartner zu haben oder sich gar ganz in sich selbst zurückzuziehen.

Wichtig ist bei allem, sich selbst zu fragen, was brauche ich, was tut mir gut? Diese Frage muss immer wieder neu überdacht werden, denn im einen Moment kann mir das eine, im anderen Moment wieder da

Lesen Sie hier weiter...

Untermenu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*