Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Logo
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon

Blogbild-Was ist der Unterschied?Was ist der Unterschied zwischen Trauerfeier und Beerdigung?
Und was versteht man unter einer Abschiedsfeier?

Eine Trauerfeier findet immer dann statt, wenn es eine Feuerbestattung gibt. Bei dieser Art der Trauerfeier steht dann der Sarg in der Halle und man kann sich vom Verstorbenen nochmals verabschieden. Nach der Trauerfeier wird der Sarg vom Bestatter zum Krematorium gefahren und dort findet dann zeitnah die Einäscherung statt.

Eine Urnentrauerfeier wird dann abgehalten, wenn die Einäscherung schon stattgefunden hat. Die Urne wird dann in den meisten Fällen im Rahmen der Trauerfeier beigesetzt. Dies kann in einem Urnengrab, einer Urnenwand, im Friedwald oder z.B. auf See, in der Luft, in der Natur geschehen.

Nicht alle Bestattungsarten sind in Deutschland erlaubt, jedoch in manchen Nachbarländern. Hier kann der Bestatter Auskunft geben und beratend tätig sein.

Bei einer Beerdigung steht der Sarg mit dem Verstorbenen bei der Trauerfeier ebenfalls in der Ha

Lesen Sie hier weiter...

Untermenu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*